Anästhesie

Der Anästhesiebereich unserer Klinik besteht aus 7 mit modernster Narkose- und Überwachungstechnik ausgestatteten Narkosearbeitsplätzen mit jeweils separaten Einleitungsräumen, die in die verschiedenen OP-Säle unseres Klinikum integriert sind. Im Bereich des Zentral-OP befindet sich ein modern ausgestatteter Aufwachraum, in dem die Betreuung der Patienten für die erste, besonders kritische Phase nach einer Operation erfolgt.

Zur Durchführung unserer Narkosetätigkeit werden unsere Ärzte von einem Team speziell ausgebildeter Anästhesieschwestern und -pfleger unterstützt.

Das Anästhesiepflegepersonal übernimmt die Patienten am Eingang des OP-Saals. Es geleitet sie in den Narkoseeinleitungsraum, in dem in aller Ruhe sämtliche Vorbereitungen zur OP und die Narkoseeinleitung erfolgen.

Leistungsspektrum

  • Allgemeinanästhesie (Narkose):
    • Balancierte Anästhesie
    • TIVA (totale intravenöse Anästhesie)
    • Verschiedene Verfahren der Narkosebeatmung und verschiedene Techniken zur Sicherung der Atemwege
    • Monitoring der „Narkosetiefe“ mittels CSI-Monitor (cerebral state monitor)
  • Regionalanästhesie (Teilnarkose)
    • Rückenmarksnahe Verfahren (Spinalanästhesie, Periduralanästhesie)
    • Leitungsanästhesie mittels Nervenstimulator und sonographischer Kontrolle
  • Intraoperative Wundblutaufbereitung (cell-saver)
  • Moderne Patientenerwärmungssysteme
  • Einheitliches Monitorsystem zur kontinuierlichen Überwachung der Vitalparameter
  • Betreuung der Patienten in der unmittelbar postoperativen Phase im Aufwachraum

Information zum Herunterladen

Für Interessierte bieten wir weiteres Informationsmaterial über die verschiedenen Anästhesieverfahren an:

Ihr Ansprechpartner

Thomas Frank

Chefarzt Dr. med. Thomas Frank

Sekretariat
Frau Zeughardt

Telefon
03763 / 43-1420

Telefax
03763 / 43-2510

E-Mail
anaesthesie(at)klinikum-glauchau.de

Veranstaltungstipp

Besuchen Sie unsere kostenfreie Patientenveranstaltung "Organtransplantation - Es kann jeden treffen" am Montag, den 23.10.2017 um 16:30 Uhr im Konferenzraum des Klinikums.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kurzportrait zum Fachbereich

Versorgungsspektrum

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, unter Leitung von Chefarzt Dr. Frank, umfasst die folgenden Behandlungsschwerpunkte:

  • Anästhesie
  • Intensivmedizin
  • Schmerzmedizin
  • Palliativtherapie
  • Notfallmedizin