Frauenheilkunde

Die Frauenklinik umfasst über 30 Betten sowie für operative Eingriffe einen modernen Operationsbereich.
Das breite Spektrum der Gynäkologie beinhaltet alle Standardoperationen. Dazu gehören zunehmend minimalinvasive Operationen. Viele Eingriffe werden auch ambulant durchgeführt.

Leistungsspektrum

vaginale und abdominale Standardoperationen

(von der Scheide aus bzw. mittels Bauchschnitt)

  • Gebärmutterentfernung
  • Polyp- und Myomentfernung
  • Eingriffe an den Eierstöcken
  • Ausschabung der Gebärmutter

Senkungs- und Inkontinenzoperationen:

  • Burch-Cowan-Operation, TVT (Operationsverfahren zur Behandlung der Stressinkontinenz)
  • Kolposakropexie (plastische, nicht-scheidenverengende Methoden bei Scheidensenkung/ Scheidenvorfall, bei denen die Scheide an Strukturen des Beckens befestigt wird)
  • Mayo-Plastik

Minimalinvasive Chirurgie/ endoskopische Operationen

  • Sterilisationen (Privatleistung)
  • Eileiterdurchblasung/ Kontrolle der Eileiterdurchgängigkeit
  • diagnostische und operative Gebärmutterspiegelung und/ oder Gewebeprobeentnahme

Brustchirurgie

  • Brusterhaltende Eingriffe bei Brustkrebs/ Operationen an der Brust unter dem Aspekt der Brusterhaltung
  • Brustrekonstruktionen mit Fremd- und/ oder Eigengewebe (Implantattechnik Haut-Muskellappen)
  • Sentinellymphknotenentfernung (Entfernung des sog. Wächterlymphknotens) zur weiteren Diagnostik

Onkologie

  • Chemotherapie gynäkologischer Tumoren und bei Brustkrebs
  • Tumorchirurgie bei Eierstocks- und Gebärmutterkrebs

Ästhetische Chirurgie

  • Brustvergrößerungen/ -verkleinerungen
  • Bruststraffungen

Für die optimale Diagnostik und Behandlung besteht eine kooperative Zusammenarbeit mit der am Haus ansässigen Radiologischen Praxis.

Ihr Ansprechpartner

Angelika Otto

Chefärztin Dr. med. Angelika Otto

Sekretariat
Frau Zeughardt

Telefon
03763 / 43-1220

Telefax
03763 / 43-2510

E-Mail
gynaekologie(at)klinikum-glauchau.de

Kurzportrait zum Fachbereich