Geriatrie

Geriatrie ist die Lehre von den Krankheiten des älteren Menschen, der durch akute Erkrankungen oder Operationen und durch zusätzliche chronische Erkrankungen (Multimorbidität) in seiner Selbständigkeit und Selbstversorgungsfähigkeit im Alltag eingeschränkt ist. Das Ziel unserer Behandlung ist der Erhalt oder gar die Verbesserung der Lebensqualität, die Abwendung einer drohenden Pflegebedürftigkeit und idealerweise die Rückkehr in das gewohnte häusliche Umfeld.

In die Behandlung sind verschiedene Berufsgruppen (Ärzte, Pflegefachpersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten, Psychologen und Sozialarbeiter) einbezogen. Sie bilden zusammen das multiprofessionelle therapeutische Team.

Es wird für jeden Patienten ein individueller ganzheitlicher Behandlungsplan vom ersten bis zum letzten Behandlungstag in unserer Klinik entwickelt.

Eine wichtige Rolle im Behandlungskonzept stellt auch die Planung und Weichenstellung für die Zeit nach der Entlassung dar. Wir kümmern uns um notwendige Heil- und Hilfsmittel, stellen Anträge bei den Krankenkassen und organisieren bei Bedarf einen Umzug ins Pflegeheim.

Ihr Ansprechpartner

Uwe Beyreuther

Chefarzt Dr. med. Uwe Beyreuther

Sekretariat
Frau Thomas

Telefon
03763 / 43-1600

E-Mail
innere(at)klinikum-glauchau.de

Veranstaltungstipp

Besuchen Sie unsere kostenfreie Patientenveranstaltung "Organtransplantation - Es kann jeden treffen" am Montag, den 23.10.2017 um 16:30 Uhr im Konferenzraum des Klinikums.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kurzportrait zum Fachbereich