Kardiologie mit Intensivbereich

Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Herzkreislauferkrankungen

Leistungsspektrum

  • Ruhe- und Belastungs-EKG (Fahrrad bzw. Laufband)
  • Langzeit-EKG (24 Stunden oder über 7 Tage) 
  • Langzeit-Blutdruckmesseung
  • Echokardiographie einschl. transoesophagele Echokardiographie
  • Kipptischuntersuchung zur Diagnostik von unklaren Bewusstlosigkeiten
  • Elektrotherapie von Herzrhythmusstörungen (Kardioversion)
  • Implantation von EKG-Ereignisrekordern bei unklaren Synkopen (plötzliche, kurzdauernde Bewusstlosigkeit)
  • Herzschrittmacherimplantation
  • Implantation von Defibrillatoren (ICD)
  • Nachsorge von Patienten mit implantierten Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  • Intensivüberwachung und Therapie bei Patienten mit lebensbedrohlichen Herzkreislauferkrankungen (einschl. Lysetherapie bei akutem Myokardinfarkt und temporärer Schrittmachertherapie bei bradycarden Rhythmusstörungen)

Ihr Ansprechpartner

Uwe Beyreuther

Chefarzt Dr. med. Uwe Beyreuther

Sekretariat
Frau Thomas

Telefon
03763 / 43-1600

E-Mail
innere(at)klinikum-glauchau.de

Veranstaltungstipp

Besuchen Sie unsere kostenfreie Patientenveranstaltung "Organtransplantation - Es kann jeden treffen" am Montag, den 23.10.2017 um 16:30 Uhr im Konferenzraum des Klinikums.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kurzportrait zum Fachbereich