Zentrale Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme des Rudolf Virchow Klinikums Glauchau als erste Anlaufstelle für Patienten und deren Angehörige ist die Visitenkarte unserer Klinik. Durch kompetente Erstversorgung wollen wir diesem Anspruch jederzeit gerecht werden. Das bedeutet, wir sind an allen Tagen des Jahres 24 Stunden für Sie dienstbereit. Unser Dienstsystem ermöglicht eine beschwerdespezifische Behandlung durch Ärzte aller am Klinikum vorhandenen Fachrichtungen. Für die pflegerische Arbeit ist ein sehr gut ausgebildetes und hoch motiviertes Team unter Leitung von Schwester Kristin Mann verantwortlich.
Im Bereich der Notaufnahme sind alle medizinisch notwendigen Untersuchungstechniken, einschließlich Computertomografie vorhanden. Die Versorgung unserer Patienten erfolgt nach einem standardisierten Ersteinschätzungssystem, das heißt, die medizinische Dringlichkeit bestimmt die Reihenfolge der Behandlung. Längere Wartzeiten sind daher im Einzelfall nicht zu vermeiden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Aufgabe der Zentralen Notaufnahme ist die Erstversorgung aller Notfallpatienten entweder nach Einweisung durch den Rettungsdienst oder nach Selbstvorstellung.

Mit freundlichen Grüßen 

Dr. med. J. Bretschneider
Chefarzt

Notfälle

Notrufnummern

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Ärzte

116 117

Notarzt, Rettungsdienst

112

Feuerwehr

112

Polizei

110

Im Rudolf Virchow Klinikum Glauchau

Zentrale Notaufnahme / Notfälle
Wo: Haus 2 / EG

03763 / 43-1150

D-Arzt (BG-Fälle),
Anmeldung Sprechstunden und Terminvergabe
Wo: Haus 2 / EG

03763 / 43-1160

Kreißsaal
Wo: Haus 5 / 4. OG

03763 / 43-1450

Ihr Ansprechpartner

Bretschneider

Chefarzt Dr. med. Bretschneider

Sekretariat
Frau Zeughardt

Telefon
03763 / 43-1420

Telefax
03763 / 43-2510

E-Mail
ines.zeughardt(at)klinikum-glauchau.de