CANTARIA - Der Frauenchor des Kreiskrankenhauses Rudolf Virchow e.V.

Mitglied im Westsächsischen Chorverband

Die Chorarbeit

Wir proben mittwochs von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr im Reha-Zentrum (RPK) der Kreiskrankenhaus Rudolf Virchow gemeinnützigen GmbH. (Martinistraße 10, 08371 Glauchau)

Konzentriertes, diszipliniertes Arbeiten sehen wir als wichtige Voraussetzung für einen homogenen Chorklang an. Die erreichte Qualität unseres Chores wird von vielen Gästen, aber auch von der Presse, immer wieder gewürdigt.

Das Repertoire enthält vorwiegend:

  • deutsche und internationale Volkslieder
  • zeitgenössisches Liedgut
  • Gospel
  • bearbeitete Popmusik

März 1970

  • Gründung des Chores
  • Leitung: Kurt Schubert
  • Der Chor bestand damals aus Mitarbeiter-innen des Kreiskrankenhauses Glauchau, Lehrerinnen, Erzieherinnen und Frauen der ehemaligen sowjetischen Garnison.

1970 - 1995

  • Auftritte bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen, z.B. regelmäßiges Stationssingen, Muldental-Musikwoche in Wolkenburg, 850-Jahrfeier von Remse, Teilnahme an Chorwettbe-werben, z.B. 1980 in Karl-Marx-Stadt, Abschluss mit einem Förderpreis

1995 "25-jähriges Jubiläum"

  • des Frauenchores, Festkonzert im Musiksaal von Schloß Forderglauchau

1995 Verabschiedung des Chorleiters

  • Kurt Schubert

1996 neue Chorleiterin Irmgard Paproth

  • Kontakte zu Chören in den alten Bundesländern
  • Unter Leitung von I. Paproth sang der Chor bei zahlreichen Anlässen, veranstaltete regel-mäßige Frühlings- und Weihnachtskonzerte und nahm stets am Muldentalsingen in Wolkenburg teil

2000 "30-jähriges Jubiläum"

  • des Frauenchores, Festkonzert im Musiksaal von Schloß Forderglauchau

2007

  • neuer Chorleiter Helko Kühne
  • regionales Chortreffen in der „Neuen Welt“ Zwickau

2008

  • gemeinsames Frühjahrskonzert mit dem Rothenbacher Männerchor in der Volksbank/Raiffeisenbank Glauchau
  • Herbstkonzert in Ponitz

2009

  • Frühjahrskonzert
  • Muldentalsingen in Wolkenburg
  • Konzert in der Kirche Weidensdorf
  • gemeinsames Konzert mit dem Chor des Bürgervereins Meerane
  • Mitwirkung am Chorkonzert des Sächsischen Chorverbandes im Gewandhaus zu Leipzig
  • Weihnachtskonzert gemeinsam mit dem Männergesangverein 
     "Arion 1898 Saupersdorf e.V."

2010

  • "40-jähriges Jubiläum"

Helko Kühne (1971 geboren)

ab 1978

  • Ausbildung im Fach Violine
  • Studium an der PH Zwickau/TU Chemnitz
    in den Fächern Musik/Germanistik im
    Lehramt MS und Musikwissenschaften
  • Ausbildung in Chorleitung und Dirigieren

seit 1994

  • Chorleiter und Dirigent bei verschiedenen Chören und Gastdirigate

zurzeit

  • hauptberuflich Buchhändler
  • nebenberuflich und mit ganzer Seele Chorleiter und Dirigent

Mitglied werden

Sie haben ein Gespür für Musik? Sie lieben Gesang und haben eine gute Stimme? Sie möchten unter professioneller Leitung einem fröhlichen Chor beitreten?

Wir laden Sie herzlich ein, unseren Chor kennen zu lernen.

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Vereinsvorsitzende
Elke-Gudrun Heber

Telefon:
03763 / 711063

Chorleiter
Helko Kühne

Telefon:
0375 / 3909662
0177 / 5461733