Notarzt / Feuerwehr

112

Zentrale Notaufnahme

03763 / 43-1150

Kreißsaal

03763 / 43-1450

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Ärzte

116 117

D-Arzt (BG-Fälle), Anmeldung Sprechstunden und Terminvergabe

03763 / 43-1160

Leitende Pflegebereichsleitung (m/w/d)

In Ihrem Verantwortungsbereich

  • Verstehen Sie es, mit dem richtigen Maß an Wertschätzung, Sozialkompetenz und Bestimmtheit Menschen zu führen und nachhaltig zu motivieren. Hierbei schaffen Sie ein angenehmes Arbeitsklima, welches sich positiv auf die Qualität der Patientenversorgung auswirkt,
  • Führen Sie verantwortlich ausgewählte Organisationseinheiten selbst,
  • Entwickeln Sie attraktive Organisationsstrukturen geprägt durch qualitativ hochwertige patienten- und dienstleistungsorientierte Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen, unterstützt durch eine entbürokratisierte, digitalisierte Dokumentation weiter,
  • Ist Ihnen eine enge Abstimmung mit dem Ärztlichen Dienst, Abteilungsleitungen sowie der Patientenfürsprecherin des Hauses wichtig und führen Sie eine engmaschige Kommunikation mit der Geschäftsleitung,
  • Entwickeln Sie in Abstimmung mit Ihrem Team und der Personalabteilung Maßnahmen zur Personalgewinnung / -bindung in der Pflege und setzen diese um.
  • Verantworten Sie die systematische und effiziente Personalbedarfs- und Einsatzplanung und sorgen für die Einhaltung der jeweils geltenden Personalbedarfsvorgaben, z.B. der PPUGV und der PPP-RL,
  • Stellen Sie die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Klinik sicher und fördern die Eigen­verantwortung sowie Eigeninitiative der Pflegenden,
  • Verantworten Sie den zukunftsorientierten Ausbau und die Weiterentwicklung der Pflegekonzepte, der pflegerischen Vorbehaltsaufgaben sowie der Expertenstandards entsprechend aktuellen pflege­wissen­schaftlichen Erkenntnissen zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen, modernen und wirtschaftlich ausgerichteten Pflege.

Unsere Erwartungshaltung an Ihre Qualifikation

  • Sie arbeiten gern mit und für Menschen,
  • Prozessorientiertes und unternehmerisches Denken, begleitet von guten kommunikativen Fähigkeiten mit Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägter Sozialkompetenz,
  • Fundierte Führungserfahrung eines Krankenhauses sowie umfassende Kenntnisse im Gesundheitssystem, in gängigen Qualitätsmanagementsystemen und im Projektmanagement,
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d); ein Hochschulabschluss im Bereich Pflege­management oder eines vergleich­baren Studiengangs ist wünschens­wert,
  • Nachweis eines ausreichenden Immun­schutzes gegen COVID-19 und Masern gemäß den aktuell geltenden gesetz­lichen Bestimmungen.

Das bieten wir Ihnen

  • eine Beschäftigung in einem modernen, sich ständig weiterentwickelndem und wirtschaftlich erfolgreichen Klinikum der Regelversorgung mit angeschlossenem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) und Gesundheitszentrum,
  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und selbstständige Tätigkeit mit hoher Gestaltungs­möglichkeit, 
  • die Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Kompetenz durch gezielte Fort- und Weiterbildung innerhalb der Arbeitszeit sowie mit Kostenübernahme durch uns als Arbeitgeber,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie einen sicheren Arbeitsplatz in einer stetig wachsenden Klinik mit einer angemessenen Vergütung sowie Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub/Jahr, attraktiven Sozialleistungen, wie z.B. betrieblicher Altersvorsorge durch den Arbeitgeber.

5 Gründe, bei uns zu arbeiten

  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Gezielte Einarbeitung im jeweiligen Fachbereich
  • Vielfältige Vergünstigungen für Gesundheit & Vorsorge
  • Berufliche Perspektiven durch Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeiter mit Herz & Engagement

#Pflege- und Funktionsdienst
#Mit Berufserfahrung

Ihre Rückfragen beantwortet

Dipl.-Psych. MBA Franziska Liedtke

Leiterin Personalmanagement

franziska.liedtke@klinikum-glauchau.de
Telefon: 03763 / 43-2515


Schicken Sie Ihre Bewerbung an

personal@klinikum-glauchau.de

oder per Post an

Rudolf Virchow Klinikum Glauchau
Personalabteilung
Virchowstraße 18
08371 Glauchau

Oder gleich hier bewerben:


Bewerbungsunterlagen anhängen:


Erlaubte Dateiformate: *.jpg, *.jpeg, *.pdf; Dateigröße: max 7 MB

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen .

*) Pflichtfelder

zur Übersicht
nach oben