Leistungsspektrum

Das Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Rudolf Virchow Klinikum Glauchau führt 75 stationäre und 40 teilstationäre Plätze (16 in Glauchau,16 in Limbach-Oberfrohna und 8 im stationären Bereich integriert). Zusätzlich existiert eine stations- bzw. tagesklinischintegrierte und eigenständige Institutsambulanz mit einem multiprofessionellen Team. Eine enge Kooperation besteht mit dem Rehabilitationszentrum für psychisch Kranke (www.reha-z-glauchau.de).

In unserem Behandlungszentrum werden alle seelischen Erkrankungen des Erwachsenenalters behandelt, angefangen von akuten Lebenskrisen bis hin zu eher länger andauernden Krankheiten wie Suchterkrankungen, Demenzen, Schizophrenie oder wiederkehrende Depressionen und psychosomatische Störungen.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören unter anderem:

  • Psychiatrische, psychotherapeutische und sozialpädagogische Einzelgespräche
  • Psychoedukative Gruppentherapie bei depressiven Störungen, Angststörungen sowie Abhängigkeitserkrankungen und gerontopsychiatrischen Störungen
  • Individuelle Psychopharmakotherapie
  • Elektrokrampftherapie
  • Ergotherapie
  • Sport- und Schwimmtherapie
  • Computergestütztes kognitives Training
  • Musiktherapie
  • Kunsttherapie
  • Mutter-Kindbehandlung nach individueller Rücksprache
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Soziales Kompetenztraining
  • Psychoedukation
  • Angehörigengruppe
  • Lichttherapie
  • Spezielle 3-wöchige Motivationsbehandlung für Alkohol- und Drogenpatienten

Ihr Ansprechpartner

Chefärztin Susanne Glathe

Sekretariat
Frau Jorisch

Telefon
03763 / 43-1800

Telefax
03763 / 43-2510

E-Mail
psychiatrie(at)klinikum-glauchau.de

Suchtambulanz

Informationen für Abhängigkeitskranke und ihre Angehörigen