Neuigkeiten / Pressemeldungen

24.02.2020

Schau rein - als Auszubildender im Klinikum Glauchau

Das Rudolf Virchow Klinikum Glauchau beteiligt sich jedes Jahr an der Woche der offenen Unternehmen. Wir bieten den interessierten Schülerinnen und Schülern zwei Nachmittage an, an denen Sie bei uns den Beruf des Pflegefachmanns / der Pflegefachfrau - so die neue, generalistische Berufsbezeichnung seit diesem Jahr - kennen lernen können. Pro Tag stehen 20 Plätze zur Verfügung. Diese sind immer innerhalb maximal einer Woche ausgebucht und auch die Wartelisten sind belegt. Das Interesse ist jedes Jahr sehr groß.

An dem Nachmittag kommen die Schülerinnen und Schüler zu uns und bekommen von Mitarbeiterinnen der Lehrausbildung und einigen Auszubildenden den Beruf vorgestellt. Neben einem Vortrag zu Ausbildungsinhalten, Ablauf, Voraussetzungen geht es dabei vor allem praktisch zu. Wie man sich die Hände richtig desinfiziert, eine Reanimationsübung, eine Stationsvisite und einiges anderes, was einen in der Ausbildung erwartet, gilt es in kleinen Gruppen zu entdecken. 

Regelmäßig gibt es im Nachgang der Woche der offenen Unternehmen vor allem Anfragen zu Praktika. Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit unser Haus und den Beruf weiter kennen zu lernen. "In 2019 konnten wir insgesamt 71 Pflegepraktika bei uns ermöglichen. 50 davon waren für Schüler und die restlichen fanden im Rahmen einer Ausbildung statt. Diese Investition in die Zukunft machen wir gern.", meint Geschäftsführer Christian Wagner.

Für unsere Auszubildenden ist die Größe unseres Hauses mit 320 Betten und 9 Fachrichtungen ein großer Vorteil. Wir sind damit einerseits groß genug, um viele Fachabteilungen anbieten und einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Pflege gewährleisten zu können. Andererseits sind wir aber auch klein genug für eine familiäre Atmosphäre und eine individuelle Betreuung während der Ausbildungszeit. "Als Arbeitgeber können wir zudem mit verschiedenen Vergünstigungen - für unsere Auszubildenden, aber auch für jeden anderen Mitarbeiter - punkten. Diese betreffen Einkauf in der Apotheke, Nutzung des Gesundheitszentrums oder auch das Mittagessen im Klinikum.", erläutert Nadine Mennicke, Leiterin des Personalmanagements.

Neben den 17 Plätzen für die Ausbildung als Pflegefachmann /-frau bieten wir 2020 einen Ausbildungsplatz als Anästhesietechnische/r Assistent/in und einen als Fitnesskaufmann/-frau. Auf Bewerbungen freuen uns per Mail an personal(at)klinikum-glauchau.de oder per Post an Rudolf Virchow Klinikum Glauchau, Personalabteilung, Virchowstr. 18, 08371 Glauchau.