Veranstaltungen

16.11.2021 - Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken

Interesseierte und Betroffene treffen sich zu einem Erfahrungsaustausch rund um die...

30.11.2021 - Infoveranstaltung Geburt (geplant vor Ort) - nach Anmeldung

Liebe werdende Eltern,
unser Team der Geburtshilfe steht Ihnen zu unserer kostenfreien ...

Neuigkeiten

08.06.2021 - Ladesäule für Elektroautos auf dem Besucherparkplatz

Wir sind bereit für das „Tanken“ der Zukunft.
Dank den Stadtwerken Glauchau gibt es auf...

21.05.2021 - Update von der Großbaustelle Gesundheitszentrum

Der Neubau hat ordentlich Fahrt aufgenommen und die ehemals leere Wiese ist den Baggern...

Besucherregelungen im Klinikum Glauchau

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wenn Familie und Freunde zu Besuch ins Krankenhaus kommen, fördert das die Genesung. Wir freuen uns daher, dass diese Besuche nun eingeschränkt wieder möglich sind. Bitte beachten Sie folgende Regelungen:

  • Feste Besuchszeiten - Montag bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Täglich pro Patient nur 1 Besucher
  • Besucher müssen sich registrieren
  • Das Formular zur Besucherregistrierung finden Sie hier.
  • Mit dem Formular melden Sie sich am Besuchstag am Infotresen in der Rotunde an.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor Ort ausweisen müssen.
  • Zutrittsvoraussetzung: Genesen. Geimpft. Getestet.
  • Nachweis über die Genesung nach einer Corona-Erkrankung Erkrankung (max. 6 Monate, min. 28 Tage zurückliegend)
  • Nachweis über den vollständigen Corona-Impfschutz (min. 14 Tage nach Zweitimpfung bei BioNTech, Moderne, AstraZeneca bzw. Einmalimpfung bei Johnson & Johnson bzw. min. 14 Tage nach Erstimpfung nach durchgemachter Corona-Erkrankung)
  • Nachweis über einen tagaktuellen, negativen Antigentest einer offiziellen Teststelle bzw. über einen negativen PCR-Test (max. 48h); Selbsttests können nicht akzeptiert werden. Bitte beachten Sie, dass das Testzentrum auf dem Gelände des Klinikums immer bereits um 15:30 Uhr schließt.

Die langsame Öffnung des Klinikums für Besuche ist uns wichtig. Bitte helfen Sie mit, die Kontakte möglichst noch weiter gering zu halten. Eine feste Besuchsperson pro Patient wäre daher wünschenswert. Auch wenn ein Krankenhausaufenthalt immer eine Ausnahmesituation ist und man sich über vertraute Gesichter freut, sehen Sie bei kurzen Krankenhausaufenthalten nach Möglichkeit von Besuchen ab.

Zu Geburten ist nach wie vor eine Begleitperson erlaubt. Die Zutrittsregelungen „Genesen. Geimpft. Getestet.“ Gelten auch hier. Auf der Wochenstation gelten die oben stehenden Besucherregelungen.

Für Termine im Klinikum und in Arztpraxen gelten weiterhin die allgemeinen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen:

  • Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im gesamten Klinikgelände
  • Abstand halten
  • Händedesinfektion beim Betreten des Geländes durchführen, Spender stehen an den Eingängen bereit
  • Zu Terminen im Klinikum warten Angehörige / Begleitpersonen bitte außerhalb
  • Kein Zutritt bei Anzeichen einer Atemwegserkankung oder eines fieberhaften Infekts

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich willkommen im Rudolf Virchow Klinikum Glauchau

Lieber Patient,
verehrter Besucher,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie in unserem Haus recht herzlich begrüßen.

Wir, das sind Ärzte, Schwestern, Pfleger und alle anderen Mitarbeiter des Rudolf Virchow Klinikums Glauchau, die für Sie tätig sein dürfen. Durch umfangreiche Bau- und Rekonstruktionsmaßnahmen in den vergangenen Jahren wurde das Glauchauer Klinikum zu einer sehr modernen Einrichtung für seine Patienten und Mitarbeiter. In hellen, freundlichen Zimmern finden Sie bestmögliche Bedingungen für eine schnelle und niveauvolle Genesung.

Auf kürzestem Weg stehen modernste medizinische Einrichtungen und technische Geräte als ärztliche und pflegerische Hilfsmittel für Diagnostik und Therapie zur Verfügung.

Wir sind bemüht, Ihnen Ihren Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir werden all unsere Kräfte und unser Wissen für Ihre baldige Genesung einsetzen. Unsere Bemühungen können Sie persönlich unterstützen, indem Sie Zuversicht, Geduld und Willen zum Gesundwerden aufbringen. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Problemen vertrauensvoll an uns. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Das Klinikum sichert die regionale Patientenversorgung mit 320 Akutbetten und 48 tagesklinischen Plätzen. Die Kliniken des Hauses erfahren insgesamt jährlich rund 37.400 Patientenkontakte, davon ca. 22.700 ambulante Fälle. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen im Dienste Ihrer Gesundheit.

Die Einrichtungen der Rudolf Virchow Klinikum Glauchau gGmbH

Zertifizierungen

Eine Übersicht sämtlicher Qualitätsauszeichnungen finden Sie HIER.

Gefördert durch die Europäische Union