Notarzt / Feuerwehr

112

Zentrale Notaufnahme

03763 / 43-1150

Kreißsaal

03763 / 43-1450

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Ärzte

116 117

D-Arzt (BG-Fälle), Anmeldung Sprechstunden und Terminvergabe

03763 / 43-1160

Assistenzarzt (m/w/d) – Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Das Rudolf Virchow Klinikum Glauchau gGmbH ist ein kommunales Krankenhaus mit neun Kliniken und kann bereits auf eine über 100-jährige Historie zurückblicken. Neben den Kliniken der Regelversorgung gehören unter anderem die Klinik für Augenheilkunde und die Klinik für Psychiatrie zum Spektrum des Krankenhauses. Die große Kreisstadt Glauchau ist eine gewachsene Industriestadt (VW-Werk Mosel in unmittelbarer Nähe) mit vielen Sehenswürdigkeiten und liegt im schönen Erzgebirgsvorland, in der Region Südwestsachsen zwischen den Ballungszentren Chemnitz und Zwickau.

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie steht seit Mai 2022 unter der Leitung von Herrn Chefarzt Dr. med. Carsten Kretzschmar. Der Chefarzt der Abteilung besitzt die Subspezialisierungen der speziellen Unfallchirurgie und der speziellen orthopädischen Chirurgie und ist zudem zertifizierter Fuß- und Kniechirurg. Aktuell umfasst die Klinik 33 stationäre Patientenbetten. Erweiterungen sind in Planung. Die Klinik verfügt über täglich zwei Operationssäle.

In unserer Klinik werden alle Operationen und eine entsprechende Versorgung aller Verletzungen auf dem Gebiet der Unfallchirurgie einschließlich Verletzungen an der Wirbelsäule und am Becken durchgeführt. Durch die Berufsgenossenschaft besteht die Zulassung zur ambulanten und stationären Versorgung von Patienten nach Arbeits- und Wegeunfällen. Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Westsachsen zertifiziert.

Ein Schwerpunkt der Klinik ist zudem die orthopädische Chirurgie. So erfolgen in hoher Frequenz Eingriffe aus dem Bereich der Knie- und Hüft- und Schultergelenksendoprothetik, korrigierende Eingriffe bei Knie- und Fußdeformitäten, arthroskopische rekonstruktive Operationen an Schulter- und Knie- und oberen Sprunggelenken sowie die operative
Behandlung degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen (HWS und LWS) in Kooperation mit der Praxis für Neurochirurgie in unserem Klinikum.
Das Endoprothetikzentrum am Klinikum Glauchau mit ca. 500 Endoprothesenimplantationen im Jahr einschließlich Wechseleingriffen ist seit Juni 2015 nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC) zertifiziert.

Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor bzw. wurden beantragt:

  • Volle Weiterbildungsbefugnis Facharzt Allgemeinchirurgie / Verbundbefugnis (6 Jahre nach WBO 2005)
  • Volle Weiterbildungsbefugnis Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie nach WBO 2020 beantragt (ehemals 5 Jahre nach WBO 2005 vorliegend)
  • 18 von 24 Monaten Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie nach WBO 2020 beantragt (ehemals 24 von 36 Monaten nach WBO 2005 vorliegend)
  • 18 von 24 Monaten Weiterbildungsbefugnis Spezielle Orthopädische Chirurgie nach WBO 2020 beantragt

Das erwartet Sie bei uns

  • medizinische Versorgung unserer stationären und ambulanten Patienten
  • OP-Assistenz, Planung und Durchführung von Operationen entsprechend dem Ausbildungsstand unter fachärztlicher Aufsicht
  • Besetzung der Notfallambulanz und Teilnahme am Bereitschaftsdienst nach Einarbeitung in Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie verfügen über die deutsche Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Sie sind Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Patientenorientierung
  • Nachweis eines ausreichenden Immun­schutzes gegen COVID-19 und Masern gemäß den aktuell geltenden gesetz­lichen Bestimmungen

Das bieten wir Ihnen

  • Vergütung nach Tarifvertrag Ärzte / VKA (Marburger Bund) mit 30 Tagen Urlaub, 5 Weiterbildungstagen und allen weiteren Zulagen, einschließlich betrieblicher, arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge (DUK-Verband)
  • freiwillige Mitarbeiterbeteiligung (Jahresbonus)
  • vielseitiges internes und externes Weiterbildungsangebot mit großzügiger Übernahme von Weiterbildungskosten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und ggf. vorübergehende Unterbringung in kostengünstigen Wohnungen / Gästezimmern auf dem Klinikgelände
  • bei Bedarf Bereitstellung eines Kindergartenplatzes unmittelbar am Klinikum
  • verkehrsgünstige Lage zwischen den Großstädten Chemnitz, Zwickau, Gera und direkte Autobahnanbindung A 4
  • Bildungsangebot vor Ort: alle weiterführenden Schulen, staatl. Studienakademie, berufliches Schulzentrum

Die Fahrtkosten für Ihr Vorstellungsgespräch bei uns übernehmen wir für Sie. Weitere Kostenbeteiligung nach Vereinbarung.

#Ärztlicher Dienst
#Berufseinsteiger
#Unfallchirurgie und Orthopädie

Ihre Rückfragen beantwortet

Dr. med. Carsten Kretzschmar

Chefarzt

chirurgie@klinikum-glauchau.de
Sekretariat: Frau Wilhelm
Telefon: 03763 / 43-1330


Kathleen Geyer

Personalreferentin

kathleen.geyer@klinikum-glauchau.de
Telefon: 03763 / 43-2512


Schicken Sie Ihre Bewerbung an

personal@klinikum-glauchau.de

oder per Post an

Rudolf Virchow Klinikum Glauchau
Personalabteilung
Virchowstraße 18
08371 Glauchau

Oder gleich hier bewerben:


Bewerbungsunterlagen anhängen:


Erlaubte Dateiformate: *.jpg, *.jpeg, *.pdf; Dateigröße: max 7 MB

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen .

*) Pflichtfelder

zur Übersicht
nach oben