Außenstelle (Klinikbereich III) des Kinderzentrums am Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau

In der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin werden akut und chronisch kranke Kinder jeder Altersstufe, d.h. vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen, ambulant sowie stationär behandelt.

Unseren Patienten stehen durchgängig 2-Bettzimmer zur Verfügung. Die Begleitung des Genesungsprozesses durch die Eltern ist bei uns erwünscht. Tröstende Worte und bekannte Gesichter können der Heilung des Kindes sehr förderlich sein. Die Mitaufnahme eines Elternteiles ist daher bedacht worden. Die Eltern sind bei ihren Kindern im selben Zimmer untergebracht und es stehen u. a. separate Duschen und Toiletten zur Verfügung. Insofern es der Gesundheitszustand zulässt, können auch Spaziergänge im angrenzenden Park gemacht werden.

Außerdem stehen für die kleinen und größeren Patienten sowie deren Besuch zwei Aufenthalts- und Spielräume sowie ein Wintergarten zur Verfügung. Für schulpflichtige Patienten besteht die Möglichkeit, unsere „Krankenhausschule“ zu besuchen.

Besondere Versorgungsschwerpunkte der Fachabteilung

Neonatalogie

Betreuung gesunder und kranker Neugeborener unter besonderer Berücksichtigung eines engen Mutter-Kind-Kontaktes. Für den Bedarfsfall besteht eine enge Zusammenarbeit mit übergeordneten regionalen Zentren (Perinatalzentrum Level 2 in Zwickau, Herzzentrum Leipzig).

Gastroenterologie

Diagnostik von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, einschließlich endoskopischer Untersuchungen in enger Zusammenarbeit mit der Inneren Abteilung sowie in besonderen Fällen (bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen) in Zusammenarbeit mit Leiteinrichtungen.

Kinderneurologie

Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen, insbesondere Krampfanfälle bzw. Epilepsien.

Kinderkardiologie

Diagnostik und Therapie von Herzfehlern oder Herzrhythmusstörungen, in Kooperation mit dem Herzzentrum Leipzig.

Pulmologie

Asthmatrainer, Oberarzt MUDr E. Rohland

Für die Behandlung stehen moderne Diagnosemethoden zur Verfügung, z.B.:

  • CT, (Angio-) MRT oder Duplex- Sonografie
  • Langzeit-EEG

Ihr Ansprechpartner

Chefarzt Dr. med. Th. Stuckert

Sekretariat
Frau Schramm

Telefon
03763 / 43-1460

E-Mail
kinderklinik(at)klinikum-glauchau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Psychologische Psychotherapie/ MVZ am Klinikum Glauchau

Dipl.-Psych. Kerstin Rühle
u.a. Kinder- und Jugendpsychologiesche Ambulanz

Kinder- und Jugendpsychologische Betreuung von Patienten zwischen 3 und 18 Jahren mit krankheitswertigen seelischen Störungen infolge innerseelischer Konfliktlagen, kindliche Neurosen, Psychosomatosen, Verhaltensauffälligkeiten

Nähere Informationen hier:
03763 / 43-1075
(Psychologische Sprechstunde)